Zum Hauptinhalt springen Zum Footer springen Logo WIEHAG
Center Parcs Longford Forrest
Center Parcs Longford Forrest
Center Parcs Longford Forrest
Center Parcs Longford Forrest
Center Parcs Longford Forrest
Center Parcs Longford Forrest
Center Parcs Longford Forrest
Center Parcs Longford Forrest
Ballymahon (Irland)

Center Parcs Schwimmbad

Das Center Parcs Feriendorf im irischen Longford Forrest überrascht mit einem architektonischen Hingucker: Ein subtropisches Schwimmbad aus BSH Bogenträgern, Stahl-Rundstützen mit einer riesigen Glasfassade lädt zu einem besonderen Urlaubserlebnis ein.
Im Rahmen der Irish Building Awards 2019 wurde das Projekt in der Kategorie „Engineering Project of the Year“ ausgezeichnet.
Aufgabenstellung

Ein tropisches Schwimmbad
mit beeindruckendem Design

Das Herzstück des neuen Center Parcs Geländes in Ballymahon, Irland, sollte das ca. 4.500m² große Tropenschwimmbad sein. Direkt neben einem angelegten See, mit bis zu 18 Meter hohen Glasfassaden und einer sanft auslaufenden Dachform war Holz sowohl aufgrund der Ästhetik als auch der Korrosionsanforderungen der geeignete Baustoff, um die zuerst in Stahl geplante Dachkonstruktion umzusetzen.

Center Parcs Longford Forrest
Umsetzung

So setzte WIEHAG
die Holzkonstruktion um

Das Tragwerk besteht aus gelenkig angeschlossenen Bogenträgern mit bis zu 57,5 m freier Stützweite. Es ist auf schrägen, bis zu 17 m langen Stahl-Rundstützen aufgelagert. Auf Kundenwunsch wurden die 1,80 m hohen Träger in Lärche geplant. Aufgrund der maximalen Transportlänge von ca. 50 m wurden gelenkige und biegesteife Stöße ausgeführt. Eine Herausforderung an die Bogenstützen war der Innenradius von 7,50 m, was mit dem Werkstoff Holz jedoch produktionstechnisch gelöst werden konnte.

Center Parcs Longford Forrest
  • "WIEHAG demonstrated excellent technical skills, organisational ability and safety awareness throughout their work on our Center Parcs, Longford project."
    — James Moloney, Regional Manager, John Sisk & Son
Lösungskompetenz

Erfolgsfaktoren für das Projekt

Slider überspringen
Center Parcs Longford Forrest
Korrosionssschutz
Die Korrosionsanforderungen für Schwimmbäder (C4) wurden hier durch die Verwendung von Verbindungsmitteln aus schwimmbadgeeignetem Edelstahl und entsprechend beschichteten Stahlteilen sichergestellt.
Center Parcs Longford Forrest
Effiziente Montage
Um eine schnelle und sichere Montage zu gewährleisten, wurden die Anschlüsse auf der Baustelle mit mehrschnittigen Augenstab-Verbindungen aus hochfestem Stahl ausgeführt. Alle Schlitzbleche, Stabdübel und Schrauben wurden bereits im Werk vollständig eingebracht so dass auf der Baustelle eine Stahl-Stahl-Verbindung mit wenigen Schrauben ausreicht.
Center Parcs Longford Forrest
Erfolgreiche Zusammenarbeit
Die Abstimmung zwischen den einzelnen Gewerken (Architektur, Fassade, Holzbau, Oberlicht) erfolgte laufend am 3D-Model. Die vom Angebot über die Planung bis zur Ausführung reibungslose Zusammenarbeit zwischen dem Generalplaner und WIEHAG machte dieses Projekt erfolgreich.
Zum Beginn des Sliders springen
Bautafel
Standort
Longford Forrest, Ballymahon
Bauherr
Center Parcs Ireland
Architekt
Holder Mathias Architects
Gesamtprojektkosten
233 Mio Euro
Größe Areal
21.200 m2
Größe Bauprojekt
4.500 m2
YouTube ist deaktiviert

Für die Verwendung von YouTube Videos benötigen wir Ihre Zustimmung. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Vimeo ist deaktiviert

Für die Verwendung von Vimeo Videos benötigen wir Ihre Zustimmung. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Google Maps ist deaktiviert

Für die Verwendung von Google Maps benötigen wir Ihre Zustimmung. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.